Donnerstag, 23. Juni 2011

Uwe, ich hab` ein Schaf gekauft ....

Ganz erschrocken hat mich Uwe gestern Morgen angeschaut, dass ich ihm das gesagt habe. Entweder dachte er: "jetzt spinnt sie ganz", oder "was machen wir jetzt mit dem Schaf".

Als ich dann was von 5 Kilo erzählte, lehnte er sich entspannt zurück, da ein Schaf ja viel mehr wiegt (außer vielleicht ein kleines Lämmchen).

Also: Ich habe gestern 5 Kilo weiße Wolle vom Bio-Rhönschaf gekauft. Und weil der Verkäufer direkt bei uns um die Ecke wohnt, habe ich mich nachmittags in Auto gesetzt und bin nach Volkmarsen gefahren, um den riesigen Sack Wolle abzuholen. Danach habe ich erst einmal das Auto eine halbe Stunde lang gelüftet ;-)

Heute Morgen habe ich mich in die Sonne gesetzt und habe einen kleinen Teil der Wolle sortiert, gewaschen und getrocknet. Das hat richtig Spaß gemacht. Jetzt bin ich gespannt, wie sich die Wolle verspinnen läßt...

Dies ist ein Teil der Rohwolle.

Jetzt hat unser Hütehund auch was zu hüten ;-)

 Hier seht ihr die vorsortierte Wolle.

Und dies ist die fertige Puderzucker-Wollfaser.







Kommentare:

  1. :-))) Da hast du dir ja was vorgenommen!
    Dann wünsch ich dir mal fröhliches spinnen...

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carmen,

    als ich Deine Bilder sah, habe ich laut gelacht, da hätten wir ja Waschtag zusammen machen können und wie zwei Waschweiber etwas klönen. ;-)))
    Gestern habe ich Wolle von 4 Schafen geschenkt bekommen, zwei Säcke voll Wolle. Heute sass ich nur draußen und habe angefangen zu sortieren, zu waschen, zu trocknen, genau wie Du. Bilder folgen noch auf meinem Blog. Welche Schafrasse es ist weiß ich nicht, aber egal es kratzt nicht und ich habe Spinnfutter.

    Ganz, liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Viel Arbeit, aber es hat sich wohl auch richtig gelohnt, wie man auf den Bildern sieht :)
    Die watteweiße Wolle sieht toll aus. Ich bin gespannt, wie sie sich verspinnen lässt :)

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie cool Carmen,
    das ist ja klasse - na denn, da hast du aber noch was zu tun - ich freue mich schon aufs Ergebnis...

    Ganz liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen,
    deine Wolle ist ja wunderbar fluffig-weiß geworden, traumhaft! Da hast du noch einiges an Arbeit vor dir, aber zum Schluß bist du sicher ganz stolz auf deine Wolle.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  6. na, da hast du ja ordentlich was zu tun die nächste zeit. viel spaß damit!!!!

    liebe grüße. sania

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Carmen !

    du hast ja ein echt praktisches Schaf gekauft : es macht keinen Dreck und keinen Lärm :-)

    Viel Spaß mit der Wolle, bin schon gespannt !

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  8. Na dann, wünsch ich dir viel Spass. Monika uns ich sind am ersten Augustwochenende in Warmbeck zum färben. Wir machen Woll-Wochenende, freu.
    LG Sabine aus Bad Driburg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Liebe Grüße Carmen