Donnerstag, 6. Januar 2011

Auch eine Rentiermütze

Inspiriert durch Ulli habe ich mich im Dezember dran gemacht, eine Rentiermütze für meinen Schatz zu Weihnachten zu stricken. Pünktlich zum Heiligen Abend ist sie dann auch fertig geworden.

Da dies meine erste Mütze sein sollte, war ich mir sehr unsicher, ob sie überhaupt passen würde. Außerdem konnte ich ja kein Maß nehmen, denn es sollte ja ein "Geheimprojekt" sein. Aber ích hatte Glück: Die Mütze passt und Uwe findet sie absolut klasse.

Kommentare:

  1. Diese Mütze ist Dir total gut gelungen liebe Carmen. Sieht super-klasse-toll aus!!!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze ist wunderschööön, wem würde die nicht gefallen, ein ganz tolles Geschenk!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. so ein muster hab ich ja noch nie gesehen! wie kommt frau nur auf soo eine idee?

    meisterstück!

    AntwortenLöschen
  4. Ich gestehe, das ich selber kein Mützenfan bin, aber deine Mütze ist total klasse. Supertolles Muster!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Liebe Grüße Carmen